Weitere laden…
  • „Creme, Mutter-Kind-Pass, Folsäure“

    Schauspielhaus Wien zu Gast im Theater Odeon /// 15. Oktober 2021 /// Uraufführung Oxytocin Baby.  Die Gewinnerin des Hans-Gratzer-Stipendiums 2020, Anna Neata bringt mit ihrem Text „Oxytocin Baby“ eine hochaktuelle und viel zu selten diskutierte Thematik über Mutterschaft, Abtreibung, Fehlgeburt und Selbstbestimmung auf die Bühne. Rieke Süßkow (Regie) konstruiert Materialität im theaterästhetischen Diskurs mit einer…

  • Wer bestimmt, wer du bist?

    Schauspielhaus Wien /// 13. November 2019 /// Im Herzen der Gewalt Édouard Louis’ autobiografischer Roman Im Herzen der Gewalt zeigt die Ohnmacht eines Individuums gegenüber den Machtstrukturen der Gesellschaft. Eine erschütternde Erinnerung daran, dass es eine Kluft zwischen der Welt gibt, in der wir leben und jener in der wir gerne leben würden. Édouard war…

X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen