Loading posts...
  • Am Sarg zu Tisch

    Werk X – Petersplatz /// 23. November 2019 /// Hauptsache Gemeindebau. Das Leben, der Tod, die Familie. Das Leben (im Gemeindebau), der Tod und die Familie – ein Untertitel, der eigentlich schon alles über ein Stück mit vielen Emotionen und familiären Demaskierungen sagt. Das Schema ist lange kein neues mehr: Eine Familie mit verlorengegangener Verbindung…

  • Charmantes Scheitern an sich selbst

    WERK X-Petersplatz /// 03. Oktober 2019 /// WASTED Die Inszenierung von Kate Tempests Erstlingswerk WASTED des MOROSIS Kollektivs beeindruckt – nach der ersten so la la Hälfte – mit einem szenischen Aufdrehen im zweiten Teil des Stückes. Gezeigt wird, wie charmant man mit dem Verändern der Lebensumstände hadern kann. WASTED handelt von Ted (Nikolaji Janocha),…

  • „Der Mensch muss brav sein. Ein braver Mensch denkt nicht…“

    WERK X – Petersplatz /// 25. Oktober 2018 /// Ein Staatenloser Ständige Kontrolle und Bewachung, die einen zur Anpassungsfähigkeit zwingen – so beschreibt Alireza Daryanavard die Gesellschaft in seinem Heimatland Iran. Am Donnerstagabend im WERK X – Petersplatz erzählt Alireza Daryanavard, der gleichzeitig Autor und Schauspieler ist, in dem Einpersonenstück „Ein Staatenloser“ seine Geschichte: Verschiedene…

X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen