Loading posts...
  • Wenn Leises laut wird

    Theater an der Wien /// 07. Juni 2019 /// Sopro Eingebettet in die Entstehungsgeschichte des Stückes erzählt die Souffleuse Cristina Vidal Ausschnitte aus ihrem Leben am Theater. ___________________________________________________________________________________________________________________________ Die schwarze Kleidung der Dame auf der Bühne steht im Kontrast zu den weißen Seiten, des Skriptes in ihren Händen. Sie geht auf der Bühne auf und…

  • Minimalismus in seiner Größe

    Theater Nestroyhof Hamakom/// 13.05.2019/// Apart-ment   In wunderschöner Schlichtheit präsentiert Keyvan Sarreshteh private Anekdoten über seine Kindheit bis hin zum Ende seiner 20er. Ein Kübel Wasser, ein Schwamm und seine Stimme – mehr bedarf es dem 32-Jährigen in seiner Inszenierung nicht. Mit dem nassen Schwamm zieht er dunkle, feuchte Linien auf den schwarzen Boden des…

  • Ich hör nur „Mimimi“.

    WERK X-Petersplatz/// 25.04.2019 /// Mein Hundemund Unklar, laut und wirr sudert der verwahrloste Metzger, Ehemann und Vater über die Gesellschaft der 90er. Der Hundsmaulsepp schafft es, in allen Belangen etwas Negatives zu finden.   Inmitten von aufgerissenen Müllsäcken, leeren Flaschen und gänzlichen Chaos streckt sich eine schmutzige Hand unter einer weiß-grauen Plastikplane hervor. Grunzend und…

  • Wer hat Angst vorm Watschenmann?

    Volx/Margareten /// 31. Jänner 2019 /// Watschenmann Basierend auf dem Roman von Karin Peschka inszeniert Bérénice Hebenstreit ein eindringliches und publikumsnahes Stück, das die Wiener Gesellschaft der Nachkriegszeit aus einem kritischen Blickwinkel heraus betrachtet. Wo liegt die Grenze zwischen “normal” und “verrückt”? Wann ist etwas “normal”? Sagt dieser Heinrich nicht etwas Wahres und wieso hört…

X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen